27.10.2020 - Frank Löper

USV-Saalebiber gewinnen AOK-Vereinswochenende

Glücksfee Helga Milani zog die Bewerbung der Abteilung Floorball des USV Halle als Gewinner des AOK-Vereinswochenendes.
Glücksfee Helga Milani zog die Bewerbung der Abteilung Floorball des USV Halle als Gewinner des AOK-Vereinswochenendes.
Unter den zahlreichen Bewerbern für das ausgeschriebene AOK-Vereinswochenende im Dezember wurde am 26. Oktober in der LSB-Geschäftsstelle unter Ausschluss des Rechtsweges der Gewinnerverein ermittelt. Auf ein Sportwochenende vom 11. bis 13 Dezember 2020 in der Landessportschule Osterburg können sich die Sportlerinnen und Sportler der Abteilung Unihockey des USV Halle freuen.

Mit der modernen Drei-Felder-Halle finden die Unihockeyspielerinnen und -spieler in Osterburg optimale Bedingungen zur Ausübung ihrer Sportart aber sicher auch für alternative Sportangebote und die aktive Freizeitgestaltung vor.
Als Glücksfee agierte die ehemalige LSB-Mitarbeiterin Helga Milani. „Wir freuen uns, dass die Partnerschaft mit der AOK Sachsen-Anhalt solche Wochenenden ermöglicht, die den Vereinen helfen, das Miteinander und den Teamgeist zu fördern und beim gemeinsamen Training die Gesundheit fördern“, freute sich die Glücksfee für den Siegerverein.
Die Vereinswochenenden sind Teil einer seit März 2015 bestehenden Kooperation zwischen LSB Sachsen-Anhalt und AOK Sachsen-Anhalt mit dem Ziel, den Aktiven- und Breitensport im Land zu fördern.
Der Gewinnerverein wurde bereits informiert. Den genauen Ablauf des langen Sportwochenendes können die Verantwortlichen des USV Halle direkt mit der Landessportschule Osterburg abstimmen.