02.11.2020 - Patrick Breitmann

Vereinsmangerausbildung trotz(t) Corona

Vom 30.10. bis 01.11.2020 fand das 1. Basismodul der Ausbildung zum DOSB-Vereinsmanger*in statt.

Auch in diesem Jahr veranstaltet der LandesSportBund Sachsen-Anhalt die Lehrgangsreihe Vereinsmanagement Basiswissen Teil I-III speziell für die Leitung und Organisation der Sportvereinsarbeit. Trotz der aktuell schwierigen Situation wurde vom 30.10. bis 01.11.2020 ein erfolgreicher Start der DOSB Vereinsmanager*in-C Ausbildung absolviert. Zum Schutz der Referenten, Teilnehmerinnen und Teilnehmer entschied sich der LandesSportBund Sachsen-Anhalt e. V. kurfristig dazu, die eigentliche Präsenzveranstaltung in ein Onlineangebot umzuwandeln.

Insgesamt 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer trafen sich daher am heimischen PC und nicht wie geplant in der der LandesSportSchule Osterburg. In einem abwechslungsreichen Programm erhielten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erste Einblicke ind die Ausbildung und folgten anschließend den interessanten Vorträgen der Referenten.

"Auch wenn es am Anfang etwas ungewohnt war, konnte ich durch das Onlineangebot eine Vielzahl von Informationen mitnehmen. Ich freue mich schon auf die nächste Veranstaltung und bin sehr froh, dass der LandesSportBund eine Möglichkeit der Umsetzung gefunden hat", so Thomas aus Dessau-Roßlau.

Die Lehrgangsreihe Vereinsmanagement Basiswissen Teil I-III beinhaltet u.a. die Themen Finanzen und Steuern, Recht und Versicherungen, Marketing und Kommunikation, Mitgliederverwaltung und -gewinnung sowie Gremienarbeit, Organisations- und Personalentwicklung sowie Sportanlagen und Sportbetriebsmanagement und ist die Grundlage für die Ausbildung zum DOSB Vereinsmanager*in-C.