29.12.2020 - Frank Löper

Kanuten werben mit virtuellem Schnuppertag für ihren Sport

Die Corona-Pandemie hat den Sport in Sachsen-Anhalt auch zum Jahresende fest im Griff. Doch der Sport ist dafür bekannt, dass er sich mit kreativen Ideen auf besondere Situationen schnell und erfolgreich einstellen kann. So initiierte der Landes-Kanu-Verband Sachsen-Anhalt kurzerhand einen virtuellen Schnuppertag und präsentiert die Ergebnisse als Werbevideo für sein Leistungszentrum.

Da der erfolgreiche Verband sein Schnupperwochenende für die Kanutinnen und Kanuten am Landesleistungszentrum sowie an den Eliteschulen des Sports und dem angeschlossenen Sportinternat nicht wie geplant durchführen konnten, haben die Verantwortlichen kurzerhand einen virtuellen Schnuppertag erschaffen. Am 12. Dezember konnte den Sportlerinnen und Sportlern, sowie Ihren Eltern, die der Einladung des Kanuverbandes zum Online-Schnuppertag gefolgt waren, das Video „Ein Tag im Leben einer Sportschülerin“ präsentieren werden.
Das Video schildert den Alltag einer jungen Kanutin vom SC Magdeburg zwischen Training, Schule und Internatsleben. Dabei kommen neben der Sportlerin auch Verantwortliche aus den Eliteschulen des Sports, dem Sportinternat, der Mensa und natürlich die Trainer der jungen Athletin zu Wort. Inzwischen finden man das Video, das beste Werbung für den Kanurennsport ist, auch auf der Homepage des Kanuverbandes.

 Hier geht´s direkt zum Video des Landes-Kanuverbandes: