05.01.2021 - Frank Löper

Vorschau auf das Sportabzeichen-Jahr 2021

Zuletzt war die DOSB-Sportabzeichen-Tour 2019 zu Gast in Merseburg.
Zuletzt war die DOSB-Sportabzeichen-Tour 2019 zu Gast in Merseburg.
Die Sportabzeichen-Tour des Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) startet im Jahr 2021 bereits zum 17. Mal durch ganz Deutschland und macht dabei in zehn Städten Halt. Die Veranstaltungen werden vom DOSB gemeinsam mit den jeweiligen Städten und den beteiligten Kreis- bzw. Landessportbünden durchgeführt. In Sachsen-Anhalt macht die beliebte Tour für den Deutschen Fitnessorden im Jahr 2021 gleich zweimal Station.

In Lutherstadt Wittenberg findet am 4. Juni 2021 der diesjährige Auftakt der DOSB-Sportabzeichen-Tour statt. Die Stadt Merseburg im Saalekreis ist einen Monat später am 7. Juli 2021 Gastgeber. Über diese besonders bei den Schulen beliebten Großveranstaltungen hinaus wird es im Jahr 2021 aber auch wieder zahlreiche kleinere regionale Sportabzeichen-Treffs geben. Hier können Interessierte am Training teilnehmen, sich Tipps und Tricks von erfahrenen Prüfer*innen holen und die Leistungen in den Kategorien Ausdauer, Schnelligkeit, Koordination und Kraft ablegen.
Das Deutsche Sportabzeichen ist die höchste Auszeichnung im Breiten- und Freizeitsport und kann ab dem 6. Lebensjahr abgelegt werden. Im Jahr 2019 erfüllten ca. 25.000 Bürger*innen Sachsen-Anhalts die Bedingungen für den Erhalt des beliebten Fitnessordens. 2020 war aufgrund der Corona-Pandemie in vielen Bereichen des Sports und so auch für die Ablegung des Sportabzeichens ein herausforderndes Jahr. Trotz der aktuellen Situation sind die Planungen für Veranstaltungen 2021 in vollem Gange. Es stehen bereits Termine für Sportabzeichen-Treffs in den Kreis- und Stadtsportbünden fest.

 Mehr Infos zu den Standorten finden Sie hier: