23.03.2021 - Sportjugend

15 neue Übungsleiter*innen für Sachsen-Anhalt

Über ein digitales Nachholmodul konnten alle Teilnehmenden aus dem „Corona-Jahrgang“ der DOSB Übungsleiter*innenausbildung C Profil „Kinder und Jugendliche“ am 21.03.2021 ihre Ausbildung erfolgreich abschließen.

Im Normalfall hätten die 15 Teilnehmenden der DOSB Ausbildung zur/zum Übungsleiter*in C Profil „Kinder und Jugendliche“ schon im November 2020 ihre Lizenz erwerben sollen – aber was bedeutet schon normal in einer Pandemie? Durch die geltenden Regelungen der Eindämmungsverordnung musste das dritte Modul der Ausbildung im November 2020 leider ausfallen. Dieses konnte nun über eine digitale Lösung nachgeholt werden.
Via Videokonferenz wurden die Themen „Lernprozesse im Sport“, „Unfallmanagement“, „Kessel Buntes (Sportversicherung, Sportstrukturen, Vereinsrecht)“ bearbeitet. Darüber hinaus wurde auch ein Weg gefunden, die Praxiseinheiten auf digitalem Weg umzusetzen. Die Lernerfolgskontrolle am Ende des Lehrgangs haben alle Teilnehmenden bestanden.
Wir beglückwünschen an dieser Stelle alle neuen Übungsleiter*innen C und freuen uns, dass alle sich auf die digitale Lösung eingelassen haben. Diese konnte aus unserer Sicht mit den entsprechenden Tools gut umgesetzt werden, dennoch streben wir in Zukunft an, unsere Ausbildungsgänge wieder vollständig in Präsenz durchführen zu können.