06.04.2021 - Frank Löper

eFOOTBALL-Inklusions-Cup 2021

Quelle: FSA
Quelle: FSA
Am 17. April 2021 findet von 14 bis 21 Uhr der ersten eFOOTBALL-Inklusions-Cup statt. Ausrichter ist die DFB-Stiftung Sepp Herberger im Rahmen ihrer Inklusionsinitiative. Teilnehmen können Spieler*innen aus Inklusionsteams von Fußballvereinen und Beschäftigte aus den Werkstätten für behinderte Menschen aus ganz Deutschland. Anmeldung zum Turnier sind bis zum 10. April möglich.

Aufgrund der Corona-Pandemie kommen der Fußball und somit auch das gemeinsame Vereinsleben auch in Sachsen-Anhalt viel zu kurz. Zudem gilt es, Abstand zu halten und so wenig Freunde wie möglich zu treffen. Jetzt hat die DFB-Stiftung Sepp Herberger mit dem eFOOTBALL­-Inklusions-Cup ein neues virtuelles Angebot geschaffen, das in Corona-Zeiten gemeinsame Erlebnisse im virtuellen Raum möglich macht.
Beim eFOOTBALL-Inklusions-Cup wird das Spiel FIFA 21 in einem Modus mit Gruppenphase und anschließender K.O.-Runde gespielt. Alle Spiele werden im 90er-Modus ausgetragen. Für den Sieger und die Plätze 2 bis 4 gibt es verschiedene Preise, wie zum Beispiel adidas-Fußbälle für eure Mannschaft, adidas-Rucksäcke oder lnEar­Kopfhörer.

Da der eFOOTBALL-lnklusions-Cup online gespielt wird, sind neben der eigenen PlayStation 4 oder 5 Konsole auch ein Internetzugang und eine Online-ID notwendig.
Wenn Ihr dabei sein wollt, meldet Euch bis spätestens 10. April 2021 an. Das Mindestalter beträgt 16 Jahre.

Eure Fragen zur Teilnahme beantwortet der:
Fußballverband Sachsen-Anhalt
Linda Banholzer
03 91/8 50 28-19
l.banholzer@fsa-online.de

 Hier geht’s direkt zur Anmeldung: