28.04.2021 - KSB Saalekreis

„MAXIKIDS“ bringt Kinder im Saalekreis in Bewegung

Der Gesundheitsbericht 2018 des Landkreises Saalekreis besagt, dass bereits 15,78% der Einschulungskinder, 23,58% der Drittklässler*innen und 30,49% der Sechstklässler*innen im Saalekreis als übergewichtig gelten. Für den Kreissportbund Saalekreis Grund genug, hier verstärkt aktiv zu werden. Mit dem Projekt MAXIKIDS wurde ein Projekt ins Leben gerufen, um 7- bis 14-jährige Mädchen und Jungen mit sportartenunspezifisches Bewegungsangeboten in die Sportvereine zu locken.

Die Ursachen dafür sind vielfältig, wobei am häufigsten körperliche Inaktivität, eine unausgewogene Ernährung, sowie zu viele digitale Abenteuer herausstechen. Aus diesen Gründen will der KSB Saalekreis für die 7- bis 14-Jährigen des Landkreises ein sportartenunspezifisches Bewegungsangebot in den Sportvereinen schaffen. Darüber hinaus soll den Kindern und ihren Erziehenden die Möglichkeit gegeben werden, gemeinsame Ernährungsempfehlungen in praktischen Kursen kennenzulernen.
Es handelt sich dabei um keine Therapieform, vielmehr soll den Kindern durch das allgemeine Bewegungsangebot soziale Kompetenzen wie Team Play und Fairness vermittelt und ihr Gesundheitsbewusstsein gestärkt werden. In den Sportgruppen der Sportvereine erfolgt kein leistungsorientierter Wettkampfsport.
Die derzeitige Corona-Pandemie und die damit verbundenen Schutzmaßnahmen sind auch durch die Einschränkung sozialer Kontakte geprägt. Deshalb ist es für die Organisatoren vom Kreisportbund von großer Bedeutung, nachhaltig ein Angebot zu schaffen, dass durch gemeinsame Interaktionen eine gesundheitsorientierte Freizeitgestaltung anregt und eine positive Körperwahrnehmung aufbaut.
So will man die Strukturen der Sportvereine im Saalekreis stärken, ein Netzwerk aus Kommunen, Schulen, Vereinen und Horte schaffen und durch ein vielfältiges und abwechslungsreiches Sport- und Spielangebot die körperlichen Aktivitäten der Kinder steigern.

Das auf drei Jahre angelegte Projekt MAXIKIDS wird unterstützt durch das Land Sachsen-Anhalt, die IKK gesund plus und durch den den Landkreis Saalekreis.

Ansprechpartner:
Hannes Mück
Tel.: 034 61/2 49 43 69
Mail: maxikids@kreissportbund-saalekreis.de