31.05.2021 - Anne Seiffert

Sportjugend startet wieder in den Lehrgangsbetrieb

Unter Einhaltung des Abstands- und Hygienegebotes werden ab Mitte Juni die Maßnahmen der Sportjugend Sachsen-Anhalt wieder stattfinden.

Nachdem in den letzten Monaten erneut nur digitale Lehrgangs-Alternativen stattfinden konnten, freut sich die Sportjugend Sachsen-Anhalt über die Wiederaufnahme ihres Bildungsangebotes ab Juni.

Energiereich starten wir nach der zweiten Corona-Pause mit der Praxisfortbildung „Spiele spielen 2.0“ in den Sportjugend-Sommer. Perfekt für alle, die jetzt ihre Übungsleiter*innen-C-Lizenz oder ihre Juleica verlängern und dabei maximalen Spaß haben wollen. Eine weitere, tolle Fortbildungsmöglichkeit haben alle im Elementarbereich Tätigen beim Aktionstag „Kinder spielend bewegen“ am 03.07. in Stendal.
Unsere Freiwilligendienstleistenden dürfen sich vom 21.-25.06. auf ihr erstes Präsenzseminar 2021 freuen.

Im Juli und August beginnen dann wieder unsere Camps und Abenteuerwochenenden für Kinder und Jugendliche um nach dem langen, bildschirmreichen Schuljahr einen guten Ausgleich zu schaffen: Beim Nature Bound vom 02.-04.07. in Schierke zum Beispiel erwartet die Teilnehmenden ein actiongeladenes Wildniswochenende im Nationalpark Harz. Passend zum Olympia Start bieten wir dieses Jahr auch wieder ein Olympia-Wochenende vom 16.-18.07. in Kelbra an, bei dem Fans gemeinsam mitfiebern und selbst sportlich aktiv werden können.

Das Team der Sportjugend steht bereits mit großer Motivation und Vorfreude in den Startlöchern und beantwortet gern aufkommende Fragen!

Detaillierte Infos und die Möglichkeit zur Onlineanmeldung sind hier zu finden:
Kinder- und Jugendbildung
Fortbildung