10.08.2021 - Johanna Deutsch

TSV Neundorf und SG Sandesdorf sind familienfreundlich

Bei der SG Union Sandersdorf ist die feierlichen Übergabe einer Jugend-Mannschaft in die nächsthöhere Altersklasse in Form einer Taufe ein gemeinschaftliches Erlebnis.
Bei der SG Union Sandersdorf ist die feierlichen Übergabe einer Jugend-Mannschaft in die nächsthöhere Altersklasse in Form einer Taufe ein gemeinschaftliches Erlebnis.
Familien als Zielgruppe bereichern Sportvereine nicht nur als Mitglieder, sondern auch als freiwillig Engagierte oder Übungsleitende. Die Sportvereine bietet Familien einen Rahmen, aktiv zu sein, gemeinsam Spaß zu haben sowie gesund und fit zu bleiben. Der LSB Sachsen-Anhalt zeichnet im August 2021 mit dem TSV 1887 Neundorf/Anhalt e.V. aus dem Salzlandkreis und der SG Union Sandersdorf e.V. aus dem Landkreis Anhalt-Bitterfeld zwei Vereine mit dem Gütesiegel Familienfreundlicher Sportverein für ihr Engagement in diesem Themenfeld aus.

Nachwuchsarbeit, Familienveranstaltungen und ein breit gefächertes Angebot von klein bis groß finden sich bei der TSV 1887 Neundorf/Anhalt e.V. Der Verein aus dem Salzlandkreis hat große Ambitionen und möchte sich auch in den nächsten Jahren verstärkt für Familien und für Jugendliche engagieren. Durch die Gründung neuer Mannschaften waren im laufenden Jahr insbesondere im Nachwuchsbereich Zuläufe zu verzeichnen. Der Verein engagiert sich aber nicht nur für eine aktivere Freizeitgestaltung der eigenen Mitglieder, sondern für die der ganzen Gemeinde. Mit der Umsiedelung des örtlichen Spielplatzes auf das eigene Vereinsgelände und dessen Pflege sowie der Durchführung diverser Familienveranstaltungen wie beispielsweise Herbstwanderungen, Fahrradtouren und Sportfeste wird das Vereins- und Gemeindeleben bereichert und die Identifikation mit dem Verein gestärkt. Die Verantwortlichen arbeiten intensiv daran, die Vereinsstrukturen noch familienfreundlicher zu gestalten. Zukünftig geplant sind familienfreundliche Beiträge oder auch sportliche Angebote für Eltern mit Kinderbetreuung bzw. mit einem parallelen Sportangebot.
Als erster Verein aus dem Kreis Anhalt-Bitterfeld wird die SG Union Sandersdorf e.V. mit dem Gütesiegel „Familienfreundlicher Sportverein“ ausgezeichnet. Der Verein richtet seine Strukturen auf die Bedürfnisse von Familien aus und bietet seinen Mitgliedern unter anderem familienfreundliche Beiträge. Sowohl Eltern als auch Kinder finden altersentsprechende und zum Teil zeitgleiche Angebote vor. Kinder werden von Anfang an gefördert und gemeinsam mit den Eltern aktiv in das Vereinsleben eingebunden. Zusammen werden viele Turniere, Spiele und Aktivitäten besucht bzw. eigene Veranstaltungen, wie z.B. der Schülerhilfe-Cup, durchgeführt. Der Mehrspartenverein hat sich zum Ziel gesetzt wieder mehr Kinder für den Vereinssport zu begeistern, ganz nach dem Motto „Bewegung statt Stillstand“.

Um die Familienfreundlichkeit vor Ort zu fördern, unterstützt der LSB Sachsen-Anhalt Sportvereine mit einem Preisgeld im Wert von 300 Euro und einem Bildungsgutschein in Höhe von 50 Euro, der für Bildungsveranstaltungen des LSB eingelöst werden kann. Bewerben können sich Sportvereine anhand eines Kriterienkataloges und dem Votum dem KSB/SSB.

 Hier gibt es weitere Informationen zum Gütesiegel "Familienfreundlicher Sportverein":