14.10.2021 - Frank Löper

LSB-Mitarbeiter*innen aktiv beim Sportabzeichen

Beim 3.000 m-Lauf gab Sportvorstand Torsten Kunke (vorn) das Tempo vor.
Beim 3.000 m-Lauf gab Sportvorstand Torsten Kunke (vorn) das Tempo vor.
Zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Geschäftsstelle des LSB Sachsen-Anhalt nutzten das LSB-Herbstsportfest am 13. Oktober auf dem Sportgeländer der SG Buna Halle-Neustadt, um sich an den Bedingungen für das Deutsche Sportabzeichen zu versuchen. Der beliebte Fitnesstest kommt nach der Corona-bedingten Pause so langsam wieder in Fahrt. Egal ob zur persönlichen Überprüfung der Fitness oder für das Bonusheft der Krankenkasse, wer noch Möglichkeiten zur Sportabzeichen-Prüfung sucht, wird bei den regionalen Sportabzeichen-Treffs fündig.

Sachsen-Anhalts Sportlerinnen und Sportler werden wieder fleißiger beim Ablegen des Sportabzeichens. Kraft, Ausdauer, Koordination und Schnelligkeit sind gefragt, um den bekanntesten Fitnessorden Deutschlands zu erringen. Auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der LSB-Geschäftsstelle schnürten in dieser Woche in Halle die Sportschuhe, gingen mit guten Beispiel voran und legten ihr Sportabzeichen ab. Es wurde gelaufen, geworfen, gesprungen, geschwommen und geradelt.
LSB-Sportvorstand Torsten Kunke, beim Ausdauerlauf selbst in der Spitzengruppe dabei, freut sich über so viel sportliches Engagement der Mitarbeitenden. „Schön zu sehen, wie fit unsere Kolleginnen und Kollegen sind. Und bei unserem Herbstsportfest erleben alle, dass das gemeinsames Sporttreiben auch eine soziale Komponente hat. Die Geselligkeit beim gemeinsamen Grillen nach der erfolgreichen Sportabzeichen-Prüfung kam an diesem Tage nicht zu kurz“, so Kunke.
Das Deutsche Sportabzeichen vereint viele Bereiche des Breitensports unter einer Dachmarke. Es ist die höchste sportliche Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsportes. Jeder kann das Deutsche Sportabzeichen ablegen – unabhängig von Alter und Geschlecht. Jährlich erfüllen fast 25.000 Bürgerinnen und Bürger in Sachsen-Anhalt die Bedingungen für das Deutsche Sportabzeichen. Viele Sportvereine in Sachsen-Anhalt bieten die Möglichkeit zur Vorbereitung auf die Prüfung zum Deutschen Sportabzeichen an. Bis zum Jahresende finden zudem weitere Sportabzeichen-Tage statt, an denen das Sportabzeichen abgelegt werden kann.

 Termine und alle Infos zum Sportabzeichen gibt es hier: