16.11.2021 - Lisa Franke

Die LSSO kann auch musikalisch

Der Spielmannszug Hasselfelde 1965 e. V. musiziert in den Räumlichkeiten an der LSSO.
Der Spielmannszug Hasselfelde 1965 e. V. musiziert in den Räumlichkeiten an der LSSO.
Am vergangenen Wochenende flogen die Noten durch die Räume der LandesSportSchule Osterburg. Der Spielmannszug Hasselfelde 1965 e. V. hat sich dort zum Trainingslager eingefunden.

Die Musiker*innen reisten aus ganz Deutschland an, um die verschiedensten Titel erst in kleinen Gruppen und dann auch gemeinsam zu proben. Ziel ist es, sich auf die Wettkämpfe im nächsten Jahr vorzubereiten, allen voran der Wettkampf, den die Hasselfelder im nächsten Jahr selbst ausrichten wollen.

Um fleißig zu üben, konnten die 50 Musiker*innen das gesamte Haus 2 für sich allein nutzen und funktionierten unsere Seminarräume kurzerhand in Proberäume um.

Schön zu sehen ist, wie die Musik alle Generationen vereint. Im Spielmannszug Hasselfelde musizieren Kinder vom Einschulungsalter bis hin zur alten Garde, dessen ältester Teilnehmer 73 Jahre ist, Seite an Seite.