30.11.2021 - Frank Löper

Wintersportverbände wollen stärker zusammenarbeiten

Die Vertreter der drei Wintersportverbände des Landes bei der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung in Bernburg.
Die Vertreter der drei Wintersportverbände des Landes bei der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung in Bernburg.
Der Rodel- und Bobsportverband Sachsen-Anhalt, der Skiverband Sachsen-Anhalt und der Landeseissportverband Sachsen-Anhalt haben am 20. November 2021 am Rande der Beratung des Hauptausschusses des LSB Sachsen-Anhalt in Bernburg eine gemeinsame Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Auf Basis dieser Vereinbarung wollen die drei Wintersportverbände des Landes den Wintersport im Sportland Sachsen-Anhalt festigen und weiter ausbauen.

Das Ziel besteht darin, durch gemeinsame Initiativen zur stärkeren Wahrnehmung des Wintersports in Sachsen-Anhalt insgesamt beizutragen sowie insbesondere die Nutzung der sporttouristischen Potenziale der Schierker Bergregion zu unterstützen. Die drei Wintersportverbände haben für die Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung bewusst den diesjährigen Hauptausschuss des Landessportbundes Sachsen-Anhalt in Bernburg gewählt, um deutlich ihre Rolle zur weiteren Stärkung des Sports in Sachsen-Anhalt zu symbolisieren.
Die Begleitung der Unterzeichnung dieser Kooperationsvereinbarung durch die Präsidentin des Landessportbundes, Silke Renk-Lange, und den LSB-Vorstandsvorsitzenden, Tobias Knoch, bekräftigen die Gemeinsamkeit des Anliegens der Wintersportverbände mit dem Landessportbund.
Die Vereinbarung fixiert gemeinsame Maßnahmen wie ein akzentuiertes gemeinsames sportpolitisches Auftreten, die Nutzung der sporttouristischen Wirkung der Sportarten durch ein gemeinsames Marketing, eine abgestimmte Sportstättenentwicklungsplanung, die Organisation von gemeinsamen Veranstaltungen im Harz und in anderen Orten Sachsen-Anhalts, die Weiterentwicklung der Landesjugendspiele in den Wintersportarten, einen regelmäßigen Austausch über sportartspezifische Entwicklungen, die gegenseitige Unterstützung von Initiativen und Aktivitäten zur Anpassung an Auswirkungen des Klimawandels sowie Verwaltungshilfe bei der Organisation in der Verbandsarbeit.

PDF-DateiKooperationsvereinbarung der Wintersportverbände Sachsen-Anhalts 2021