02.03.2022 - Silvio Klawonn

Frauenselbstschutzkurs – Entdecke was du kannst!

Der Frauenselbschutzkurs der KSG Zeitz ist in der Region beliebt bei Jung und Alt. (Foto: KSG Zeitz)
Der Frauenselbschutzkurs der KSG Zeitz ist in der Region beliebt bei Jung und Alt. (Foto: KSG Zeitz)
Die Kampfsportgemeinschaft Jodan Kamae Zeitz lädt am 9. März 2022 ab 18 Uhr alle Frauen und Mädchen der Region zu einem kostenfreien Frauenselbstschutzkurs ein. Unter dem Motto „Entdecke was du kannst“ wird das Moderatorenteam um Tino Schaumburger, Christopher Stange, Andre Kabelitz und Vereinschef Silvio Klawonn eine Fülle an Informationen und Mitmachangeboten präsentieren. Anmeldungen sind noch möglich.

Die zweimal jährlich stattfinden Frauenselbstschutzkurse der KSG Zeitz sind im Rahmen der bundesweiten Initiative des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) „Starke Netze gegen Gewalt“ entstanden und inzwischen ein integraler Bestandteil dieser Bewegung. Die Zeitzer Kampfsportgemeinschaft zeigt hier ihre hervorragende Kompetenz in diesem Feld sowie Engagement, Haltung und Gesicht. Neben Informationen zum Ausmaß und zur Entstehung von Gewalt gegen Frauen und Mädchen gibt es natürlich auch handfeste Probiermöglichkeiten wie Frau sich schützen kann oder welche Hilfs- und Unterstützungsangebote den Opfern von Gewalt zur Verfügung stehen.
Informieren und für die Teilnahme an dem Kurs anmelden kann man sich via Mail unter mail@ju-jutsu-zeitz.de oder über die Social-Media-Kanäle der KSG Zeitz. Traditionell endet das Kursangebot mit der Möglichkeit, den Abend in lockeren Gesprächsrunden ausklingen zu lassen. Der Verein spendiert den Teilnehmerinnen am Frauenselbstschutzkurs auch wieder die Getränke. Die Teilnahme am Kurs ist kostenfrei.

 Impressionen vom letzten Kurs im Herbst 2021 findet Ihr hier: