08.03.2022 - LSB Sachsen-Anhalt

Der Sport braucht engagierten Frauen und Mädchen!

LSB-Vizepräsidentin Dany Rosengard-Beck.
LSB-Vizepräsidentin Dany Rosengard-Beck.
Am heutigen Internationalen Frauentag gratulieren der Landessportbund und die Sportjugend Sachsen-Anhalt allen im Sport engagierten Frauen und Mädchen in den Sportvereinen des Landes auf das Herzlichste! Egal ob beim Sportreiben, als ehrenamtliche Helferinnen oder als engagierte Sportfunktionärinnen, der Sport in Sachsen-Anhalt braucht Euch und ist stolz auf das, was Ihr ehrenamtlich leistet.

LSB-Vizepräsidentin für Frauen und Gleichstellung, Dany Rosengard-Beck, verbindet die Glückwunsche mit der Hoffnung auf eine Rückkehr vieler Frauen und Mädchen auf die Sportanlagen in Sachsen-Anhalt. „Treibt selbstbewusst und in der Gemeinschaft Sport und stärkt euren Sportvereinen den Rücken beim Comeback des Vereinssports!“ fordert Rosengard-Beck alle Frauen und Mädchen in Sachsen-Anhalt auf.

Ihre Wünsche zum Internationalen Frauentag verbindet sie mit einem Aufruf zur Teilnahme am 3. Sportkongress des LSB Sachsen-Anhalt, der auch für sportlich engagierte Frauen viele interessante Themen beinhaltet. „Wenn wir beim Kongress über die Zukunft des Sports in Sachsen-Anhalt diskutieren, sollten auch viele Frauen und Mädchen mit am Tisch sitzen“, sagt die LSB-Vizepräsidentin.