26.04.2022 - Frank Löper

Sportaktionswoche „Verein(t) bewegen gegen Krebs”

Der SV Blau-Weiß Etgersleben plant unter dem Motto "Verein(t) bewegen gegen Krebs" eine ganze Sportaktionswoche.
Der SV Blau-Weiß Etgersleben plant unter dem Motto "Verein(t) bewegen gegen Krebs" eine ganze Sportaktionswoche.
Vom 2. bis 8. Mai 2022 plant der SV Blau-Weiß Etgersleben unter dem Motto „Verein(t) bewegen gegen Krebs” eine große sportliche Aktionswoche. Der engagierte Verein aus dem Salzlandkreis wird eine Woche lang seinen Mitgliedern und allen sportlich Interessierten der Region zahlreiche Sportangebote unterbreiten. Egal, ob Mitglied im Verein oder nicht, jeder ist willkommen! Dabei hofft man im Verein natürlich auf den einen oder anderen, dem es beim Sport gefällt und der dann regelmäßig wiederkommt. Der Landtagsabgeordnete Sven Rosomkiewicz unterstützt die Aktionswoche des Vereins als Schirmherr.

Von Montag bis Sonntag wird es jeden Tag tolle Angebote geben. Unter anderem sind Kindersport, Frauensport, Fußball, Yoga, Zumba, Pilates, Nordic Walking und ein Dart-Turnier im umfangreichen Programm. Vom 4. bis 6. Mai wird es einen Tanzworkshop für alle Kinder geben. Dieser wird von der DanceCoolTour mit Nico Hilger durchgeführt. Am 7. Mai 2022 werden die Ergebnisse beim großen Familiensportfest aufgeführt. Dort wird es auch zahlreiche sportliche Wettkämpfe für die Kinder geben. Der „Verein(t) läuft”-Lauf wird ebenfalls am 7. Mai stattfinden. Hier geht es nicht um das Gewinnen, sondern um jeden persönlich gelaufenen Kilometer gegen Krebs. Eine kleine Teilnehmergebühr wird dem guten Zweck gespendet. Aber auch den 6. Mai solltet sich alle, die jetzt neugierig geworden sind, rot im Kalender markieren. An diesem Tag trifft die Alt-Herrenmannschaft des SV Blau-Weiß Etgersleben auf die Traditionsmannschaft vom 1.FC Magdeburg.

Die Verantwortlichen des SV Blau-Weiß Etgersleben sagen schon jetzt Danke für die Unterstützung bei der Umsetzung der Sportangebote bei der Praxis für Physiotherapie Diana Feldheim und der @DanceCoolTour. Ein Dankeschön geht auch an Susanne Schäper vom NP-Markt Löderburg für die Unterstützung mit frischem Obst für die Projektwoche und die Volksbank Börde-Bernburg und Umland Wohnungsbau GmbH für die Unterstützung mit Shirts für die kleinen und großen Wettkämpfer.

Neben hoffentlich viel sportlicher Betätigung, hat der Verein noch ein besonderes Ziel. Bei der Aktionswoche „Verein(t) bewegen gegen Krebs” wollen die Organisatoren den einen oder anderen Euro zusammen bekommen. Alle Einnahmen der Woche werden an den Magdeburger Förderkreis krebskranker Kinder e.V. gespendet. Sicherlich eine zusätzliche Motivation, in der ersten Maiwoche einmal beim SV Blau-Weiß Etgersleben vorbeizuschauen!