Zum Hauptinhalt springen
Sportbildung

Fit für die Vorstandsarbeit im Sportverein

| Sophia Arndt

Eine gute strategische Vereinsführung lockt neue Mitglieder an und bindet Übungsleiter*innen. Doch wie stelle ich meinen Verein dementsprechend modern und attraktiv auf? Diese und weitere Fragen können Sie nach der Teilnahme an der Lehrgangsreihe Vereinsmanagement Basiswissen beantworten, die vom 25. November 2022 bis zum 22. Januar 2023 läuft. Die Teilnahme schließt mit dem Erwerb des Zertifikats „Basiswissen Vereinsmanagement“ ab, das eine „Zwischenetappe“ auf dem Weg zur DOSB-Vereinsmanager*in–C Lizenz darstellt. Das Angebot richtet sich an Vereinsvorstände und angehende Vorstandmitglieder.

Es werden Grundkenntnisse aus den verschiedenen Themenbereichen des Vereinsmanagements vermittelt. Dieses Qualifizierungsangebot bietet die Möglichkeit, sich mit den Grundlagen der Vereinsarbeit, die zur Bewältigung der Aufgaben im Bereich Führung, Organisation und Verwaltung erforderlich sind, zu beschäftigen.



Ausgehend von den eigenen Erfahrungen wird gemeinsam die Umsetzung für die Vereinsarbeit vorbereitet. Die Teilnahme an den zwei Ausbildungsmodulen in Präsenz und einer Onlinephase mit insgesamt 45 LE schließt mit dem Erwerb des Zertifikats „Basiswissen Vereinsmanagement“ ab. Das Zertifikat ist „Zwischenetappe“ auf dem Weg zum/zur DOSB-Vereinsmanager*in–C Lizenz.


Dieses Lehrgangsangebot ist ein Blended Learning Angebot. Das bedeutet eine Mischung aus Online- und Präsenzphase und ermöglicht den Teilnehmenden ein höheres Maß an Flexibilität. Sie können einen Teil der Aufgaben auch von zu Hause aus bearbeiten.



 

Zurück