Zum Hauptinhalt springen
Sport und Gesellschaft

Glamouröse Live-Band gastiert beim 28. "Ball des Sports"

| Tobias Czäczine

Die zentralen Programmplanungen für den 28. „Ball des Sports“ des LandesSportBundes Sachsen-Anhalt, welcher am Samstag, dem 18. Juni 2022 im MARITIM Hotel Magdeburg stattfinden wird, laufen auf Hochtouren. Vor Ostern startete der offizielle Kartenverkauf. Bereits jetzt sind die Tickets für die beliebte Veranstaltung sehr begehrt.

In den Jahren 2020 und 2021 konnte der 28. „Ball des Sports“ aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden. „Nun wollen wir ihn nachholen“, sagt Silke Renk-Lange, Präsidentin des LandesSportBundes Sachsen-Anhalt e.V. „Noch ist die Corona-Pandemie zwar nicht vollständig überwunden, doch es ist an der Zeit, positiv gestimmt nach vorn zu schauen“, so Renk-Lange.

 

Zur Veranstaltung haben Sachsen-Anhalts Sportlerinnen und Sportler des Leistungs- und Breitensports sowie Gäste aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik nicht nur die Möglichkeit zu netzwerken, sondern – wie es dem Namen der Veranstaltung gebührt – auch kräftig und ausgelassen das Tanzbein zu schwingen.

 

Als glamouröse Live-Band gastiert „Golden Mary“ aus dem thüringischen Eisenach. Die Band formiert sich um die charismatische Sängerin Marie und vereint voller Leidenschaft Live-Musik aus verschiedenen Genres wie Jazz, Swing, Rock’n’Roll sowie Evergreens aus Rock und Pop. Dabei lädt das Sextett mit Stil und Eleganz zum Tanzen und zur Unterhaltung aller Gäste ein.

 

Zurück