Zum Hauptinhalt springen
Breitensport

Herzwoche: Landessportbund präsentiert Bewegungsangebote

| Frank Löper

Unter dem Motto "Fit fürs Herz " findet seit dem 5. und noch bis zum 10. September 2022 die diesjährige Herzwoche in Sachsen-Anhalt statt. Der Schwerpunkt der diesjährigen Herzwoche liegt auf Bewegung und herzgesunder Ernährung. Ziel ist es, durch Informations- und Aufklärungsaktionen sowie Mitmachangebote das Bewusstsein der Sachsen-Anhalter für eine herzgesunde Lebensweise nachhaltig zu stärken. Selbstredend ist auch der Landessportbund vertreten und informiert interessierte Besucher*innen der Herzwoche zu Gesundheitsportangeboten der Sportvereine.

So war der Landessportbund am 5. September von 10 bis 15 Uhr am Blauen Bock in Magdeburg in der Kleinen Münzstraße bei der Hauptveranstaltung der Kooperationspartner mit Informationen rund um das Thema „Sport und Gesundheit“ dabei. Referentin Dr. Maja Bachmann stellte den Besucher*innen die vielfältigen Angebote der Sportvereine und –verbände zur gesunden Bewegung und die landesweiten Aktivitäten wie z.B. im Schulsport, zum Sportabzeichen oder Sport in der Herz-Kreislauf-Prävention vor.

 

Am 7. September wird sich an gleicher Stelle das LSB-Projekt „Bewegung mit Herz“ vorstellen. Ziel des Projektes ist es, für mehr Bewegungsangebote der Bevölkerung zur Prävention von Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems im ländlichen Raum zu sorgen. Dabei sollen Interessierten aller Altersgruppen niedrigschwellige, spezifische und variantenreiche Bewegungsangebote zur Verfügung stehen. Vorbeischauen lohnt sich!

 

Am 10. September, dem finalen Tag der Herzwoche, findet die Projektauftaktveranstaltung in Sandersdorf auf dem Vereinsgelände der SG Union Sandersdorf statt. Von 10 bis 14 Uhr können sich Interessierte hier an verschiedensten sportlichen Stationen ausprobieren. So gibt es z.B. einen Cardioscan und ein Smoothiebike, mit dem man gesunde und vitaminreiche Getränke mit eigener Bewegung selbst mixen kann.

 

Auch die Landessportschule Sachsen-Anhalt in Osterburg beteiligt sich an der Aktion. In der gesamten Herzwoche wird es eine exklusive Beratung zum Thema Herz und Herzgesundheit am Tresen des Fitness&CardioCenter (FCC) in der Landessportschule geben. Dort wird zum Cardiotraining und zur „Herz-Kreislaufgesundheit“ informiert und Sport, Ernährung, Vorsorge und Health-Tipps gegeben und eine Blutdruckmessstation angeboten. Am 8. September gibt es ab 18:30 Uhr ein offenes Angebot zum Cardiotraining.

Zurück