08.02.2019 - Anne Seiffert

Sportliche Ferien am Fuße des Brockens –

Vier Angebote für Winterfans starten voll ausgelastet in der Schierker Baude.

Was wäre ein Winter ohne Wintersport?
Wir wollen die weiße Jahreszeit bestmöglich nutzen und schicken pünktlich zu Beginn der Ferien ein nagelneues Angebot für Kinder und Jugendliche ins Rennen: Am 8.02. beginnt erstmals das SPORTJUGEND Ski- und Snowboardcamp in Schierke, bei dem wir auf ein oder zwei Brettern die Pisten am Wurmberg erobern wollen. Für alle, die lieber Rodeln oder Eislaufen, schließen wir vom 12.-17.02. mit dem SPORTJUGEND-Wintercamp an, dass sich schon seit einigen Jahren großer Beliebtheit erfreut.

Neben den Feriencamps bieten wir natürlich auch wieder die Möglichkeit, die freie Zeit zur Bildung zu nutzen und so liegen in den Winterferien auch eine Juleica- und eine Sportassistent*innenausbildung. Beide befähigen junge Menschen zur aktiven Mitarbeit im Verein oder zur Tätigkeit in der Kinder- und Jugendbildung. Sie bieten mit verschiedenen Schwerpunkten eine gute Grundlage für die Planung und Durchführung von Spiel- und Trainingsstunden, oder aber auch von Ferienfreizeiten und Camps.

Mit diesem breit aufgestellten Winterangebot ist hoffentlich für Jede*n etwas dabei. Sowohl die Camps als auch die Ausbildungslehrgänge gehen voll ausgelastet an den Start und unser Team freut sich schon auf alle, die ihre Ferien mit uns verbringen!