Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf der Website des Landessportbundes Sachsen-Anhalt e.V.. Im Folgenden informieren wir Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung dieser Webseite gem. Art. 13 DSGVO. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse. Wir möchten Sie weiterhin darauf aufmerksam machen, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist, sofern nicht explizit benannt, nicht gesetzlich oder vertraglich erforderlich.
Die Nichtbereitstellung Ihrer Daten hat ggfls. zur Folge, dass von uns angebotene Dienste von Ihnen nicht, nicht vollständig oder nicht optimal genutzt werden können.
 

Kontaktdaten des Verantwortlichen und Datenschutzbeauftragten

Verantwortlicher i. S. d. Art. 4 Nr. 7 DSGVO (verantwortliche Stelle gemäß § 3 BDSG) ist der Diensteanbieter:

LandesSportBund Sachsen-Anhalt e.V.
Maxim-Gorki-Straße 12
06114 Halle
Deutschland
Tel.: 03 45/52 79-201
 halle(at)lsb-sachsen-anhalt.de

Der Datenschutzbeauftragte des für die Verarbeitung Verantwortlichen ist erreichbar unter:

York Hoffmann
Robin Data GmbH
Fritz-Haber-Str. 9
06217 Merseburg
Tel.:034 61/4 79 23 68
Mail: yho(at)robin-data.io

Weitere Informationen erhalten Sie auch im Impressum unter:
www.lsb-sachsen-anhalt.de/impressum
 

Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Nutzung dieser Webseite ist grundsätzlich ohne die Bereitstellung personenbezogener Daten möglich. Sollten wir Daten von Ihnen benötigen, weisen wir Sie an entsprechender Stelle darauf hin und verarbeiten diese sodann zweckgebunden und, soweit technisch möglich, auf freiwilliger Basis.

1. Server-Logfiles
Wir verarbeiten Informationen in sogenannten „Server-Logfiles“, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Es handelt sich hierbei um:
a. IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage,
b. Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT),
c. Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode,
d. jeweils übertragene Datenmenge,
e. Webseite, von der die Anforderung kommt,
f. Browser, Betriebssystem, Sprache und Version der Browsersoftware.

Diese Daten werden auf zur Erreichung nachfolgender Zwecke, welche zugleich unsere berechtigten Interessen darstellen (auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) verarbeitet:
a. technische Bereitstellung der Inhalte und Funktionalitäten unserer Webseite
b. Sicherstellung des Webseitenbetriebs und anwenderfreundlichen Nutzung
c. Administration, insbesondere Gewährleistung der Sicherheit und Stabilität

2. Onlineformular
Wenn Sie uns per Onlineformular Anfragen zukommen lassen (z. B. Kontaktanfragen, Anmeldungen, sonstige Anliegen) werden Ihre Angaben aus dem Onlineformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zum Zwecke der Bearbeitung und für die weitere Korrespondenz durch uns verarbeitet und nach Abschluss des Vorgangs automatisiert gelöscht. Etwaige Pflichtangaben sind durch ein Sternsymbol (*) gekennzeichnet, übrige Felder sind, soweit nicht anders ausgewiesen, freiwillige Angaben.
Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung, die Sie uns mit der Absendung des Formulars erteilen (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sollte es sich um Korrespondenz im Rahmen eines Vertrages handeln, erfolgt die Verarbeitung zu diesen (vor-)vertraglichen Zwecken (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

3. Online-Umfragen
Die Teilnahme an unseren Umfragen ist freiwillig und ist grundsätzlich anonym möglich. Wenn Sie an einer unserer Umfragen teilnehmen, erheben wir von Ihnen keine personenbezogenen Daten. Auch Ihre IP-Adresse wird systemseitig anonymisiert. Bitte achten Sie darauf, im Rahmen Ihrer möglichen Eintragung in vorhandene Freitextfelder keine Informationen zu vermerken, die sich auf eine identifizierbare Person beziehen.
Welche Ziele wir mit unserer Befragung verfolgen, können Sie den Informationen der jeweiligen Umfrage entnehmen. Sollte es sich um eine Umfrage handeln, bei der die Erhebung von personenbezogenen Daten erforderlich ist, werden Sie ausdrücklich hierauf vor Ihrer Teilnahme an der Umfrage hingewiesen.
Mit Ihrer Teilnahme an einer Umfrage willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein.

4. Kontaktaufnahme per E-Mail
Bei Fragen besteht auch die Möglichkeit eine E-Mail mit Ihrem Anliegen an uns zu versenden. Damit teilen Sie uns die damit gesendeten Daten freiwillig zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit. Soweit es zum Bearbeiten bzw. Beantworten Ihrer Mail erforderlich ist, werden wir diese personenbezogenen Daten verarbeiten. Nach der Erledigung Ihrer E-Mail und eventuell Nachfragen werden diese Daten gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO wieder gelöscht.
 

Empfänger Ihrer Daten

Grundsätzlich erhalten nur unsere Mitarbeiter Ihre personenbezogenen Daten, insoweit dies zur Zweckerfüllung notwendig ist. In diesem Zusammenhang setzen wir auch Dienstleister zu folgenden Zwecken ein:

• Betrieb der Webseite
• Kundendialog

Weiterhin geben wir Ihre Daten nur an Dritte weiter, wenn:
• Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung hierzu erteilt haben,
• eine rechtliche Verpflichtung hierzu besteht,
• dies zur Durchführung von Verträgen erforderlich und rechtlich zulässig ist,
• dies zur Geltendmachung, Durchführung oder Abwehr von Rechtsansprüchen erforderlich und im Rahmen einer Interessenabwägung zulässig ist.

Eine Zusammenführung von Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, die durch uns verarbeiteten personenbezogenen Daten im Falle des Verdachts einer rechtswidrigen oder sonstigen missbräuchlichen Nutzung nachträglich zu prüfen und zur Verteidigung oder Durchsetzung von Rechtsansprüchen weiterzugeben.
 

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren oder sonstige Schadsoftware. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Webseite eingeschränkt sein.
Der Einsatz von Cookies und damit einhergehende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind zur Erreichung unserer vorgenannten Zwecke und zugleich berechtigten Interessen sowie der Dritter erforderlich (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO).

Cookiebot

Wir nutzen den Zustimmungsverwaltungsdienst Cookiebot, der Cybot A/S, Havnegade 39, 1058 Kopenhagen, Dänemark (Cybot). Dies ermöglicht uns die Einwilligung der Websitenutzer zur Datenverarbeitung einzuholen und zu verwalten. Die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich (Art. 7 Abs. 1DSGVO), der wir unterliegen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO). Dafür werden mit Hilfe von Cookies folgende Daten verarbeitet:

Ihre IP-Adresse (die letzten drei Ziffern werden auf ‚0’ gesetzt). Datum und Uhrzeit der Zustimmung. Browserinformationen URL, von der die Zustimmung gesendet wurde. Ein anonymer, zufälliger und verschlüsselter Schlüssel Ihr Einwilligungsstatus des Endnutzers, als Nachweis der Zustimmung

Der Schlüssel und Zustimmungsstatus werden für 12 Monate im Browser mit Hilfe des Cookies „CookieConsent“ gespeichert. Damit bleibt Ihre Cookie-Präferenz für nachfolgende Seitenanfragen erhalten. Mit Hilfe des Schlüssels kann ihre Zustimmung nachgewiesen und nachvollzogen werden.

Wenn Sie die Service-Funktion „Sammelzustimmung“ aktivieren, um die Zustimmung für mehrere Webseiten durch eine einzige Endnutzerzustimmung zu aktivieren, speichert der Dienst zusätzlich eine separate, zufällige, eindeutige ID mit Ihrer Zustimmung. Wenn alle folgenden Kriterien erfüllt sind, wird dieser Schlüssel im Cookie des Drittanbieters „CookieConsentBulkTicket“ in Ihrem Browser in verschlüsselter Form gespeichert: Sie aktivieren die Sammelzustimmungsfunktion in der Dienstkonfiguration. Sie lassen Cookies von Drittanbietern über Browsereinstellungen zu. Sie haben „Nicht verfolgen“ über die Browsereinstellungen deaktiviert. Sie akzeptieren alle oder wenigstens bestimmte Arten von Cookies, wenn Sie die Zustimmung erteilen.

Die Funktionsfähigkeit der Website ist ohne die Verarbeitung nicht gewährleistet.

Cybot ist Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten und als Auftragsverarbeiter für uns tätig.

Die Verarbeitung findet in der Europäischen Union statt. Weitere Informationen zu Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten gegenüber Cybot finden Sie unter: www.cookiebot.com/de/privacy-policy/

Ihre personenbezogenen Daten werden fortlaufend nach 12 Monaten oder unmittelbar nach der Kündigung des Vertrages zwischen uns und Cybot gelöscht.

Bitte beachten Sie unsere generellen Ausführungen über die Löschung und Deaktivierung von Cookies oben.

Inhalte von Dritt-Anbietern

Um unsere Dienste zu verbessern nutzen wir Angebote Dritter. Dies sind bspw. Videos von der Plattform YouTube und Kartenmaterial des Anbieters Google Maps. Zur Funktionalität dieser Angebote ist es erforderlich, dass Ihre IP-Adresse an diese Dritten übermittelt wird. Leider haben wir keinen Einfluss darauf, ob Ihre Daten für weitere Zwecke, wie statistische Auswertungen, verwendet werden. Um die Übermittlung Ihrer IP-Adresse zu verhindern, können Sie JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren. Dies hat jedoch ggf. zur Folge, dass andere Funktionalitäten unserer Internetseiten eingeschränkt werden.

1. Google Maps
Diese Webseite nutzt Kartenmaterial von Google Maps. Dessen Betreiber (Google Inc.) ist in den USA ansässig. Wenn Sie Ihre Einwilligung über das Cookie-Consent-Tool gegeben haben stimmen Sie einer automatisierten Übermittlung Ihrer Daten an Google Inc., deren Datenschutzerklärung sowie den Nutzungsbedingungen von Google Maps zu.
2. YouTube
Diese Webseite bindet Videomaterial von YouTube ein. Dessen Betreiber (Google Inc.) ist in den USA ansässig. Wenn Sie Ihre Einwilligung über das Cookie-Consent-Tool gegeben haben stimmen Sie einer automatisierten Übermittlung an Google Inc., deren Datenschutzerklärung sowie den Nutzungsbedingungen von YouTube zu.
3. Facebook
Diese Webseite bindet Inhalte von Facebook ein. Wenn Sie Ihre Einwilligung über das Cookie-Consent-Tool gegeben haben stimmen Sie einer automatisierten Übermittlung Ihrer personenbezogener Daten an den Betreiber Meta Platforms, zu dem die Social-Media-Plattform Facebook gehört, zu. Der Betreiber ist in der EU, sowie in den USA ansässig. Dort gelten die Datenschutzbestimmungen von Facebook: https://de-de.facebook.com/about/privacy/. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung für Facebook.
4. Instagram
Diese Webseite bindet Inhalte von Instagram ein. Wenn Sie Ihre Einwilligung über das Cookie-Consent-Tool gegeben haben stimmen Sie einer automatisierten Übermittlung Ihrer personenbezogener Daten an den Betreiber Meta Platforms, zu dem die Social-Media-Plattform Instagram gehört, zu. Der Betreiber ist in den USA ansässig. Dort gelten die Datenschutzbestimmungen von Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875.
5. Links zu anderen Websites
Bitte beachten Sie, dass Sie über Links auf unserer Website zu anderen Internetseiten gelangen können, die von Dritten betrieben werden. Für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen und einen sicheren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten auf diesen von Dritten betriebenen Internetseiten, sind wir nicht verantwortlich.

Analysedienste

Um unser Onlineangebot stetig zu optimieren und statistisch auszuwerten führen wir interne Analysen durch. Hierbei werden keinerlei personenbezogene Daten verarbeitet.

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten (Art. 15 DSGVO)
  • Berichtigung unrichtiger Daten im Bedarfsfall (Art. 16 DSGVO)
  • Löschung bei Wegfall der Verarbeitungsgrundlage (Art. 17 DSGVO)
  • Einschränkung der Verarbeitung im Falle der Unmöglichkeit der Löschung (Art. 18 DSGO)
  • Übertragbarkeit Ihrer uns bereitgestellten personenbezogenen Daten (Art. 20 DSGVO)

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz:

Landesbeauftragter für Datenschutz Sachsen-Anhalt
Leiterstraße 9
39104 Magdeburg
poststelle@lfd.sachsen-anhalt.de

datenschutz.sachsen-anhalt.de/datenschutz-in-sachsen-anhalt/



Insoweit die Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, ihre Einwilligung mit Wirkung in die Zukunft zu widerrufen. Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen verarbeitet werden, haben Sie das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzureichen (bspw. bei Direktwerbung).
Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an loeper@lsb-sachsen-anhalt.de.
 

Änderung des Verwendungszwecks und Zweckerweiterung

Personenbezogene Daten werden für den Zweck verarbeitet, für den sie erhoben werden. Eine Zweckänderung oder Zweckerweiterung findet nicht statt.
 

Datensicherheit

Wir gewährleisten Datensicherheit durch dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Sicherheitsstandards.
Um Ihre Daten zu schützen, wird Ihre Verbindung zu Seiten mit der Möglichkeit zur Dateneingabe sicher verschlüsselt. Sie erkennen dies z.B. an einem kleinen Schloss bzw. dem Zusatz „https://“in der Adresszeile Ihres Browsers.
Um Ihre Sicherheit zu erhöhen, können Sie Ihren Browser bspw. durch Erweiterungen datenschutzfreundlicher konfigurieren. Die Nutzung des „Privaten Modus“ trägt außerdem am Schutz Ihrer Daten bei.
 

Datenspeicherung

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherzwecks erforderlich ist oder wenn durch Gesetze oder Vorschriften eine Speicherdauer vorgesehen ist. Sobald der Speicherzweck entfällt oder die gesetzlichen Speicher- bzw. Aufbewahrungsfristen ablaufen, werden Ihre Daten routinemäßig und gemäß den Vorschriften gesperrt oder gelöscht.
 

Automatisierte Entscheidungsfindung

Eine automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall einschließlich Profiling gem. Art. 22 DSGVO findet nicht statt.
 

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.
 

Aktualisierung dieser Datenschutzhinweise

Wir passen unsere Datenschutzerklärung an veränderte Funktionalitäten der Webseite oder veränderte gesetzliche Anforderungen an. Daher empfehlen wir Ihnen, diese Erklärung in regelmäßigen Abständen zur Kenntnis zu nehmen.

Stand: November 2022