Freiwilligendienste im Sport

Freiwilligendienste sind eine besondere Form des Engagements und bedeuten vor allem für junge Menschen einen niedrigschwelligen Einstieg in Tätigkeiten auf Vereins- und Verbandsebene. Die Landessportjugend stellt pro Zyklus insgesamt ca. 50 Freiwilligendienst-Stellen in Sachsen-Anhalt zur Verfügung und übernimmt die Gesamtkoordination für die Einsatzstellen. Die Freiwilligendienste im Sport als feste Größe für bürgerschaftliches Engagement zu festigen, ist langfristiges Ziel. Damit sollen neben den Entwicklungs- und Orientierungsmöglichkeiten für junge Menschen im FSJ, sowie auch für Teilnehmende Ü27 im BFD, beständig strukturelle Unterstützung für Vereine gesichert werden.

Bewerbungsinformationen und -termine

Bewerbungen für den Altersbereich 16 bis 26 Jahre
Bewerbungen für den Jahrgang 2022/2023 sind auf Anfrage noch möglich.

Bewerbungen für den Altersbereich ab 27 Jahre
Bewerbungen sind jederzeit möglich. Der Einstieg erfolgt zwei Monate nach Bewerbungseingang immer zum 1. eines Monates.

Bewerber*innenportal

Mit Klick auf die Karte findest du unsere Einsatzstellenübersicht mit Bewerbungsmöglichkeiten:

Die Freiwilligendienste im Sport in Sachsen-Anhalt werden gefördert von: