Landesjugendspiele 2023

Die Landesjugendspiele Sachsen-Anhalt in den Sommersportarten finden am 3. und 4. Juni 2023 in Magdeburg und Umgebung statt. Dabei steht an beiden Tagen in der Landeshauptstadt vor allem der Nachwuchssport im Zentrum der Aufmerksamkeit. Neben sportlichen Wettkämpfen in über 40 Sportarten, wird im Magdeburger Elbauenpark ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten.

Die Landesjugendspiele sind ein echtes Highlight für den Sportnachwuchs im Veranstaltungskalender des Landessportbundes Sachsen-Anhalts. Sie finden nur alle drei jahre statt und sind ein prägendes Ereignis für die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen aus dem gesamten Bundesland.

Besucherinnen und Besucher der Landesjugendsspiele haben neben dem Besuch der Wettkämpfe in den verschiedenen Sportarten auf den Sportanlagen in ganz Magdeburg die Möglichkeit, die vielfältigen sportlichen Mitmach-Angebote auf der Sportaktionswiese bzw. beim Showprogramms im Elbauenpark wahrzunehmen und zu bestaunen. Dabei hat in der Vergangenheit schon einige Mädchen und Jungen beim Besuch der Landesjugendspiele ihre neue Lieblingssportart entdeckt und einen Sportverein gefunden.

Zeit- und Ablaufplan

Samstag, 03. Juni 2023

  • ab 8:00 Uhr sportliche Wettbewerbe bis zum offiziellen Wettkampfschluss um 16:30 Uhr
  • ab 11:00-18:00 Uhr Sportaktionswiese im Elbauenpark mit zahlreichen Mitmachangeboten und Aktionsmodulen
  • ab 18:00-21:00 Uhr Showprogramm auf der Aktionsbühne

Sonntag, 04. Juni 2023

  • ab 8:00 Uhr sportliche Wettbewerbe

Weitere Details sind dem LAGEPLAN zu entnehmen.

Häufige Fragen - Besucher

Über den folgenden Link gelangen Sie zu einer Übersichtskarte aller Wettbewerbe bzw. Sportstätten:

Lageplan Landesjugendspiele 03.-04.06.2023

Folgende Sportarten bzw. Landesfachverbände sind Teil des Großereignis Landesjugendspiele:

  • Badminton
  • Basketball
  • Beachvolleyball
  • Boxen
  • Cheerleading
  • DLRG (outdoor und indoor)
  • Eishockey mit Rollinliner
  • Fechten
  • Floorball
  • Fußball
  • Hockey
  • Kanu
  • Karate
  • Kegeln/Bowling
  • Kunstradfahren
  • Leichtathletik
  • Mountainbike
  • Radball
  • Reitsport (Reit- und Voltigierwettkampf)
  • Rodel- und Bobsport mit Rodeln auf Rollen
  • Schach
  • Schwimmen
  • Segeln
  • Skiverband mit Skirollern bzw. Inliner
  • Special Olympics Sachsen-Anhalt mit Boccia und Basketball
  • Taekwondo
  • Tennis
  • Wasserball

Das Rahmenprogramm findet am Samstag, den 03. Juni, im Elbauenpark Magdeburg (Tessenowstraße 7, 39114 Magdeburg) statt. Zum Programm gehört von 11:00-18:00 Uhr eine Sportaktionswiese und ein Showprogramm von 18:00-21:00 Uhr).

 

Die Sport- und Wettkampfstätten können kostenfrei besucht werden. Für den Besuch des Rahmenprogramms müssen externe Besucher*innen ein Ticket im Elbauenpark erwerben. Hier fallen je nach Personengruppe 2,50-4,00 Euro an. Weitere Information zu den Eintrittpreisen finden sich auf der Website des Elbauenparks.

Für angemeldete Aktive und Betreuende ist der Eintritt kostenfrei.

Häufige Fragen - Aktive Sportler*innen

Die Parkmöglichkeiten an den Wettkampfstätten hängen von den jeweiligen örtlichen Voraussetzungen ab. Informieren Sie sich bitte im Vorfeld über die Parkmöglichkeiten. Hier geht es zum Lageplan der Wettkampfstätten

Beim Besuch des Rahmenprogramms können die kostenfreien Parkmöglichkeiten oberhalb des Elbauenparks (Parkplatz der Fachhochschule) oder auf Parkplatz 3 (P3) in direkter Nähe zum südlich gelegenen Haupteingang genutzt werden. Gemeldete Aktive, Betreuende und an der Veranstaltungsorganisation Beteiligte erhalten eine Parkberechtigungskarte für P3. Diese ist gut sichtbar hinter der Frontscheibe des Fahrzeugs zu platzieren.

Aktive und für die Betreuung der Kinder und Jugendlichen notwendige Personen erhalten eine freie Abendverpflegung beim Rahmenprogramm in Form eines Verzehrgutscheins in Höhe von 10,00 Euro. Für in der Messehalle Übernachtende wird zudem eine Frühstücksversorgung gestellt.

Die Verpflegung an den Wettkampfstätten wird durch die Landesfachverbände bzw. Partnervereine organisiert. Es empfiehlt sich zudem eine Eigenversorgung.

Aktive Sportler*innen und deren Betreuer*innen erhalten kostenfreien Eintritt in den Elbauenpark. Der Zutritt erfolgt über die ausgegebenen Starterbändchen. Zusätzlich Begleitpersonen und Interesse erhalten Zugang über ein kostenpflichtiges Grünticket. Informationen hierzu finden sich auf der Website des Elbauenparks.

Die Teilnahme an den Landesjugendspielen ist über die Startgebühr des jeweiligen Wettbewerb gedeckt. Die Kosten varrieren je nach Landesfachverband bzw. Wettbewerb und sind bei den Verantwortlichen zu erfragen bzw. in der jeweiligen Wettbewerbsausschreibung ersichtlich.

Bei einer aktiven Teilnahme als Sportler*in sind folgende Leistungen inklusive:

  • Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Abendverpflegung am 03. Juni im Elbauenpark mit einem Verzehrgutschein in Höhe von 10,00 Euro
  • Übernachtung in der Messehalle 1
  • Frühstückversorgung für alle Übernachtende in Form von Lunchpaketen
  • Starterbeutel mit diversen Goodies (Hinweis: Die Starterbeutel werden beim Rahmenproramm im Elbauenpark ausgegeben)

Der Landessportbund hat für die Landesjugendspiele eine erweiterte Veranstaltungsversicherung abgeschlossen. Über deren Inhalte werden die Landesfachverbände im März informiert.

Informationen und Unterlagen für Landesfachverbände

Für die Erstellung der Wettbewerbsausschreibungen und eigener Materialien, Textilien etc. steht hier das Logo der Landesjugendspiele zum Download bereit: