04.12.2019 - Frank Löper

Wassersportverein gewinnt Eintrittskarten zum Ball des Sports

Bundesstützpunktleiter Schwimmen, Steffen Bernhardt, spielte im Beisein von Büroleiter, Jan Gusewski, bei der Verlosung der zwei Ballkarten die "Glücksfee".
Bundesstützpunktleiter Schwimmen, Steffen Bernhardt, spielte im Beisein von Büroleiter, Jan Gusewski, bei der Verlosung der zwei Ballkarten die "Glücksfee".
Die ARAG Sportversicherung hatte zwei Eintrittskarten für den 27. Ball des Sports für Verein und Verbände ausgelobt, die bis zum 30. November 2019, 23:59 Uhr Informationen und ein Angebot zur neuen Cyberversicherung beim Versicherungsbüro abfordern. Am 3. Dezember wurde unter Ausschluss des Rechtsweges der Sieger ermittelt.

Das Los fiel auf den Wassersportverein Buckau-Fermersleben e.V. aus Magdeburg, der sich über zwei Eintrittskarten zum nahezu ausverkauften 27. Ball des Sports Sachsen-Anhalt freuen kann. Zwei auserwählte Vereinsvertreter können somit live dabei sein, wenn am 13. Dezember 2019 im MARITIM Hotel Magdeburg die Sportlerin, der Sportler und die Mannschaft des Jahres 2019 für Sachsen-Anhalt gekürt werden.
Vielleicht ergibt sich für die Vereinsvertreter auch ein spontanes Treffen mit einem der zehn Olympiasieger oder einem Medaillengewinner bei Welt- und Europameisterschaften des Jahres 2019.
Wir gratulieren dem WSV Buckau-Fermersleben e.V. ganz herzlich und wünschen viel Spaß und tolle Erlebnisse beim Ball des Sports in Magdeburg!