06.11.2020 - Frank Löper

Lizenzerwerb und -verlängerung in Corona-Zeiten

Viele Übungsleiterinnen und Übungsleiter in Sachsen-Anhalt stellen sich aktuell die Frage: Wie kann ich meine Lizenz verlängern, wenn es Corona-bedingt keine Lehrgänge mehr gibt? Kreis- und Stadtsportbünde fragen: Was passiert mit unseren begonnenen Ausbildungsgängen zum Neuerwerb von Lizenzen? Der Landesausschuss Bildung im LSB Sachsen-Anhalt hat sich dazu in Abstimmung mit dem Deutschen Olympischen Sportbund klar positioniert.

Pauschale Lizenzverlängerung möglich
Übungsleiterinnen und Übungsleitern C im Breitensport wird aufgrund des Ausfalls geplanter Fortbildungsmaßnahmen ab November 2020 vom LSB Sachsen-Anhalt eine pauschale Lizenzverlängerung ermöglicht. Das hat der DOSB für dieses Jahr eingeräumt. Zum einen werden reine Online-Fortbildungen zur DOSB-Lizenzverlängerung anerkannt. Zum anderen können DOSB-Lizenzen, die zwischen 01.01. und 31.12. 2020 ungültig werden, auch ohne Fortbildungen vom letzten Gültigkeitstag aus um ein zusätzliches Jahr verlängert werden. Die Kreis- und Stadtsportbünde sammeln die betreffenden Lizenzinhaber auf Listen und reichen diese bis zum 20. November 2020 im LSB-Bildungsbereich ein.

Einjährige Lizenz für nicht abgeschlossene Ausbildung
Für begonnene Lizenzausbildungen für Übungsleiter*innen C, die aufgrund der aktuellen Situation nicht zu Ende geführt werden können, besteht die Möglichkeit, dass die die KSB/SSB für die Teilnehmenden einjährig gültige Lizenzen beantragen. Voraussetzungen sind, dass maximal 15 Lerneinheiten der Lizenzausbildung und/oder die praktische Lehrprobe und Erste Hilfe Ausbildung fehlen. Für eine Lizenzvergabe zwingend notwendig ist der unterschriebene und in der LSB-Mitgliederdatenbank IVY hochgeladene Ehrenkodex. Ausstehende Inhalte können auch online durchgeführt werden. Sollte der digitale Anteil der Ausbildung über 50% liegen, ist das mit dem LSB-Bildungsbereich abzusprechen.

Dem LSB Sachsen-Anhalt ist bewusst, dass die Situation zur Aus- und Fortbildung regional sehr unterschiedlich ist. Für Rückfragen stehen die Kolleginnen und Kollegen des LSB-Bildungsbereichsbereichs gern zur Verfügung!
Gert Uhlmann Tel: 03 45/52 79-223
Dorothea Rose Tel: 03 45/52 79-132
Sophia Arndt Tel.: 03 45/52 79-131

 Die komplette Beschussfassung des Landesauschusses zum Lizenzmanagement 2020 finden Sie hier: