09.01.2021 - Frank Löper

LSB bittet Vereine um Teilnahme an Corona-Umfrage

Die notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie treffen den Sport hart. Der erneute Lockdown lässt das Sporttreiben im Verein zum wiederholten Mal komplett zum Erliegen kommen. Doch wie sehen die Auswirkungen der Pandemie konkret aus? Verliert Euer Verein Mitglieder, Förderer und Sponsoren. Wie steht es um die wirtschaftliche Lage in Eurem Verein? Der LSB Sachsen-Anhalt hat seine mehr als 3.000 Mitgliedsvereine Anfang Januar per Mail zur aktiven Teilnahme an einer Befragung des Bundeswirtschaftsministeriums aufgerufen.

Nur so können auf Bundes- und auf Landesebene die Auswirkungen der Covid-19 Pandemie auf die Sportvereine noch besser konkretisiert werden. Die Befragung ist freiwillig und erfolgt absolut anonym. Alle Datenschutzbestimmungen werden eingehalten. Die Beantwortung der Fragen nimmt ca. ca. 10-15 Minuten in Anspruch. Die Teilnahme für Sportvereine ist vom 07. bis einschließlich 30. Januar 2021 möglich. Eure Teilnahme hilft, um die aktuellen Herausforderungen für die Sportvereine in der Pandemie noch besser zu verstehen und ggf. Unterstützungsleistungen anzupassen.
Der LSB Sachsen-Anhalt bittet seine Mitgliedsvereine an der Befragung teilzunehmen, auch wenn sie möglicherweise zum aktuellen Zeitpunkt nicht oder nur wenig von der Pandemie betroffen sind, denn auch das wäre eine wichtige Information! Die Beantwortung der Fragen ist pro Verein nur einmal erforderlich, auch wenn der Verein mehrere Sportarten anbietet. Die Fragestellungen beziehen sich jeweils auf den gesamten Sportverein.

 Hier geht´s direkt zur Vereinsbefragung: