12.03.2021 - Frank Löper

Hoffen auf die Sachsen-Anhalt Spiele 2021!

Die Einladungspaket für die Sachsen-Anhalt-Spiele 2021 in Halle und Magdeburg sind bereits übergeben.
Die Einladungspaket für die Sachsen-Anhalt-Spiele 2021 in Halle und Magdeburg sind bereits übergeben.
Die Sachsen-Anhalt-Spiele 2021 werfen ihre Schatten voraus, zumindest schon einmal auf dem Papier! Die Einladungspakete für das Treffen der größten Sporttalente des Landes mit Elternanschreiben, Plakaten und Urkunde wurden mit dem Halbjahreszeugnis des Schuljahres 2020/21 verteilt. Insgesamt 3.560 Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen in ganz Sachsen-Anhalt erhielten eine Einladung. Die Rückmeldungen für die vier Veranstaltungstage im April (Halle) und Mai (Magdeburg) sind bereits zahlreich. Eine Online-Anmeldung ist noch bis zum 19. März möglich!

Der Sport-Motorik-Test als Grundlage der Bewertung nach Punkten wurde im Schuljahr 2020/21 bereits zum fünften Mal flächendeckend in den dritten Klassen aller Grundschulen in Sachsen-Anhalt durchgeführt. Unter den schwierigen Bedingungen der Corona-Pandemie haben in 520 Grundschulen insgesamt 16.021 Schülerinnen und Schüler am Test teilgenommen. Dafür gebührt den Sportlehrerinnen und Sportlehrern vor Ort ein riesiges Dankeschön!

Entscheidung zur Durchführung noch offen
Der Sport-Motorik-Test bestand auch in dieser Saison aus den sechs Disziplinen 20-m Sprint, Standweitsprung, Medizinballstoßen, Rumpfbeugen, Sternlauf und 6-min Lauf. Alle Kinder, die dabei mindestens 649 Punkte erreicht haben, erhielten eine Einladung zu den Sachsen-Anhalt Spielen. Diese sind für den 17./18. April 2021 in Halle und für den 29./30. Mai 2021 in Magdeburg geplant. Die Verantwortlichen des LSB-Projektes „Talentfindung und Talentförderung“ verfolgen die aktuellen Entwicklungen in Sachsen Corona-Virus sehr genau und stehen bezüglich der möglichen Austragung und der notwendigen Auflagen in ständigem Kontakt und Austausch mit den zuständigen Behörden. Die Entscheidungen, ob die Veranstaltungen stattfinden können, fallen für Halle Ende März und für Magdeburg Anfang Mai 2021. Die Hoffnung, dass die Mädchen und Jungen in diesem Jahr endlich ihr sportliches Talent unter Beweis stellen können, treibt alle, Organisatoren, Sportlehrer und Eltern, um.

Insgesamt 49 Talentgruppen warten auf die Besten
Geplant sind insgesamt vier Veranstaltungstage mit jeweils bis zu 400 teilnehmenden Kindern. Bei den Sachsen-Anhalt-Spielen durchlaufen die Sporttalente insgesamt 14 Stationen mit verschiedene Disziplinen aus den Schwerpunktsportarten Leichtathletik, Handball, Kanu, Rudern und Judo. Nach Auswertung der Ergebnisse erhalten die talentiertesten Kinder eine Einladung in eine der 49 regionalen Talentgruppen in ganz Sachsen-Anhalt. Unter Aufsicht qualifizierter Trainerinnen und Trainer könne sie dort ein Jahr kostenlos gemeinsam mit anderen Talenten trainieren.

Noch werden Helfer*innen gesucht
In der Hoffnung die Sachsen-Anhalt-Spiele durchführen zu können, werden für alle vier Veranstaltungstage noch Helferinnen und Helfer gesucht, die bei der Anmeldung, der Stationsbetreuung und als Riegenführer zum Einsatz kommen. Honoriert wird das Ganze mit einer Aufwandspauschale in Höhe von 25 €, einem attraktiven Helfershirt, Verpflegung und vielen strahlende Kindergesichter als zusätzliche Belohnung! (Kontakt: Stefan Brückner, Tel.: 03 45/52 79 151)

Kampagne „Komm zum Sport“ mit Vereinsangeboten
Aber auch alle Kinder, die keine Einladung für die Sachsen-Anhalt Spiele erhalten haben, können im Rahmen der Vereinskampagne „Komm zum Sport“ des LSB Sachsen-Anhalt ihr eigenes individuelles Sportprogramm auswählen. Mit Postkarten und einem Kampagnenflyer erhalten sie Information und direkten Zugang zu unzähligen Sportangeboten der Vereine aus ihrer Region.

 Online-Anmeldung für die Sachsen-Anhalt-Spiele 2021 sind hier noch bis 19. März möglich: