04.06.2021 - Frank Löper

Sportlerinnen und Sportler gehen wählen!

Am Sonntag (6. Juni) wählt Sachsen-Anhalt einen neuen Landtag. Rund 1,8 Millionen Wahlberechtigte sind aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Der Landtag von Sachsen-Anhalt wird für eine Wahlperiode von fünf Jahren gewählt. Der Landessportbund und die Sportjugend Sachsen-Anhalt rufen alle Wahlberechtigten unter den 350.000 Mitgliedern in den 3.000 Sportvereinen des Landes auf: Nutzen Sie Ihr demokratischen Grundrecht und gehen Sie wählen!

Wenn Ihnen als Vereinssportler*in, Trainer*in oder Vereinsvorstand der Sport in Sachsen-Anhalt besonders am Herzen liegt, sollten Sie sich vor Ihrer Wahlentscheidung auch dafür interessieren, welche Positionen die Parteien zum Sport vertreten bzw. wie sportbegeistert die jeweiligen Direktkandidaten ihres Wahlreises sind. Der LSB Sachsen-Anhalt gibt Ihnen dazu auf seiner Website mit den Wahlprüfsteinen des Sports und einer Übersicht zum Sport in den Wahlprogrammen der Parteien kleine Hilfestellungen.

Zahlreiche Landtagskandidaten haben sich konkret zu ihren Vorstellungen zur Förderung des Sports und zur Unterstützung des Ehrenamts geäußert. Im Online-Wahlforum des LSB Sachsen-Anhalt am 19. Mai oder in den Podcasts Fit für den Landtag“ des Stadtsportbundes Halle standen einige von ihnen Rede und Antwort.

 Noch unentschlossenen Wählerinnen und Wählern kann auch der Wahl-o-Mat zur Landtagswahl in Sachsen-Anhalt Hilfestellung geben: