25.06.2021 - SOSA/Frank Löper

Special Olympics Landesspiele im Herbst in Halberstadt

Bei den Special Olympics 2019 in Osterburg. (Foto Matthias Bein)
Bei den Special Olympics 2019 in Osterburg. (Foto Matthias Bein)
Die Landesspiele für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung finden vom 20. bis 23. September 2021 in Halberstadt auf dem Veranstaltungsgelände des Freizeit- und Sportzentrums statt. Teilnahmeberechtigt sind Athletinnen und Athleten mit geistiger Behinderung und deren Unified Partnerinnen und Partner (Menschen ohne geistige Behinderung) ab acht Jahren. Anmeldungen sind bis zum 31. Juli möglich. Der Veranstalter, Special Olympics Sachsen-Anhalt (SOSA), sucht noch Freiwillige zur Unterstützung der Wettbewerbe in den Sportarten.

Nach einer langen, entbehrungsreichen Zeit mit vielen Einschränkungen und wenig Sport freut sich Special Olympics Sachsen-Anhalt, mit den Landesspielen ein echtes Highlight im sportlichen Bereich anbieten zu können! Aufgrund der Corona-Pandemie und des langen Trainingsausfalls geht es auch bei den Landesspielen zunächst um den Wiedereinstieg in das Sportreiben. Die Wettbewerbe stellen einen ersten Schritt in der Vorbereitung auf die Nationalen Spiele 2022 in Berlin dar, wobei der sonst übliche Qualifikations-Modus für Nationale Spiele von Special Olympics Deutschland ausgesetzt wurde.
Begegnungen, gemeinsames Sporttreiben und der Wiedereinstieg in Bewegung und Sport stehen im Fokus. Die Teilnehmenden erwarten spannende Wettbewerbe in den Sportarten Fußball, Schwimmen, Leichtathletik, Tischtennis, Bowling, Reiten und Boccia. Das wettbewerbsfreie Angebot lädt in drei Bereichen - Sportspiele für alle, Stationstraining in den Sportarten und Wandern - zum Mitmachen ein. Es eignet sich für Athletinnen und Athleten, die (noch) nicht in den Sportarten trainieren oder die nicht im Wettbewerb antreten können oder wollen.
Eine emotionale Eröffnungsfeier mit einem unterhaltsamen Rahmenprogramm, eine Athletendisko unter freiem Himmel und kontaktfreie Gesundheitsberatungen aus dem Programm Healthy Athletes® umrahmen wie gewohnt die Landesspiele. Vor den sportlichen Wettbewerben findet eine Klassifizierung statt, bei der die Athletinnen und Athleten in homogene Leistungsgruppen eingeteilt werden. Somit haben alle eine echte Chance auf einen fairen Wettbewerb.

Im September heißt es in Halberstadt also endlich wieder: „Ich will gewinnen, doch wenn ich nicht gewinnen kann, so will ich mutig mein Bestes geben!“ (Special Olympics Eid).

 Hier ist eine Anmeldung bis zum 31. Juli 2021 möglich: