09.09.2021 - Lisa Franke

Aktiv (er)leben für Ältere an der LSSO

Gruppe von Seniorinnen begeht den Niedrigseilparcours an der LandesSportSchule Osterburg.
Gruppe von Seniorinnen begeht den Niedrigseilparcours an der LandesSportSchule Osterburg.
Fortbildungslehrgang im Seniorensport vom LandesSportBund Sachsen-Anhalt e.V. hat viele Übungsleiter*innen an die LandesSportSchule Osterburg gelockt.

Insgesamt 40 Teilnehmer*innen konnte Organisatorin Dorothea Rose, Mitarbeiterin Erwachsenenbildung des LSB Sachsen-Anhalt, für den Mehrtageslehrgang begeistern. Dabei stellte Rose ein vielfältiges Programm zur Anleitung von Bewegungsangeboten und Informationsveranstaltungen zusammen.

Ziel war es, in Zukunft im Vereinssport Angebote für Senioren und Seniorinnen anzubieten, um die Fitness der Zielgruppe zu verbessern, körperliche Defizite auszugleichen, gesundheitlichen Beschwerden vorzubeugen und so altersbedingten Einschränkungen entgegenwirken zu können.

Die LandesSportSchule Osterburg stellt für diesen Lehrgang die optimalen Bedingungen, da neben den Sportstätten für die Praxis auch die Seminarräume für den theoretischen Teil eingebunden werden konnten.

Dabei waren die Teilnehmer*innen von dem riesigen Portfolio an Sportanlagen der LSSO sehr angetan und freuen sich auf ein baldiges wiedersehen – vielleicht auch mit ihren eigenen Senioren-Trainingsgruppen.