12.01.2022 - Frank Löper

Unterrichtsmaterialien „Olympia ruft: Mach mit!“

Quelle: © Deutsche Olympische Akademie
Quelle: © Deutsche Olympische Akademie
Nach den Olympischen Spielen ist vor den Olympischen Spiele. Anlässlich der Olympischen und Paralympischen Winterspiele in Peking 2022 hat die Deutsche Olympische Akademie (DOA) wieder Unterrichtsmaterialien für Schülerinnen und Schüler der 1. bis 6. Klasse und 7. bis 13. Klasse entwickelt. Ab sofort können diese kostenfrei auf www.olympia-ruft.de heruntergeladen werden.

Die Unterrichtsmaterialien für Primar- und Sekundarstufe beinhalten in bewährter Tradition aktuelle Bezüge zur jeweiligen Olympiastadt und zum Gastgeberland der Spiele. Sie bieten eine umfangreiche Sammlung an Arbeitsblättern und Arbeitsaufträgen für Schüler*innen, die von praxiserfahrenen Lehrkräften für den Einsatz im Unterricht entwickelt wurden.
Mit der Einbindung zahlreicher Athlet*innen von Team Deutschland und Team Deutschland Paralympics verfügen die „Olympia ruft: Mach mit!“-Unterrichtsmaterialien über ein Alleinstellungsmerkmal, das idealerweise in zwei Richtungen wirken kann: Die Kinder und Jugendlichen sollen über die Sportstars für die Inhalte begeistert werden, während über diese prominente Aufmerksamkeit für die olympischen Themen auch eine Begeisterung in der Bevölkerung entfacht werden soll.
Neben den Online-Materialien gibt es auch wieder eine gedruckte Version, für die ein geringer Kostenbeitrag erhoben wird. Die Materialien für die Primar- und Sekundarstufe bieten eine große Bandbreite an Arbeitsblättern, Unterrichtsentwürfen und Projektideen und bringen so die Olympischen Winterspiele direkt in die Schulen.

 Ausführliche Informationen und Downloads unter: