11.04.2022 - Johanna Deutsch

Familienfreundlichkeit wird im Harz großgeschrieben

Der SV Aspenstedt 1909 e.V. trägt stolz das Gütesiegel "Familienfreundlicher Sportverein".
Der SV Aspenstedt 1909 e.V. trägt stolz das Gütesiegel "Familienfreundlicher Sportverein".
Beim SV Aspenstedt 1909 e.V. aus dem Kreissportbund Harz stehen Sportangebote für die ganze Familie hoch im Kurs. Seit drei Jahren trägt der Verein das Gütesiegel „Familienfreundlicher Sportverein“. Der LSB Sachsen-Anhalt hat das Siegel aufgrund der positiven Vereinsentwicklung jetzt um weitere drei Jahre verlängert.

Seit 2019 wurde im Verein bereits einiges bewegt. Von den Einschränkungen durch die Pandemie der vergangenen zwei Jahre hat sich der Verein nicht unterkriegen lassen, sondern konnte seine Mitgliederzahl sogar von 85 auf über 120 erhöhen. Viele der Neumitglieder sind Kinder im Alter zwischen zwei und 12 Jahren. In den Abteilungen des Vereins, wie beispielsweise Frauensport, Seniorensport, Kindersport, Hallenfußball und anderen, treiben mittlerweile vier Generationen Sport.

Während der Corona-Zeit konnte ein Kleinfeldplatz erstellt werden, der mit einem zugehörigen Spielplatz Mitglieder als Altersgruppen zum Sport treiben und Verweilen einlädt. Sportliche und kulturelle Freizeitangebote, familienfreundliche Beiträge, die Kooperation mit der örtlichen Kita und die Unterstützung einkommensschwacher Familie sind weitere Maßnahmen des engagierten Sportvereins aus dem Harz.

Familien als Zielgruppe bereichern Sportvereine nicht nur als Mitglieder, sondern auch als freiwillig Engagierte oder Übungsleitende. Die Sportvereine bieten Familien einen Rahmen, aktiv zu sein, gemeinsam Spaß zu haben sowie gesund und fit zu bleiben. Daher kann es gar nicht genug familienfreundliche Sportvereine in Sachsen-Anhalt geben. Um die Familienfreundlichkeit vor Ort zu fördern, unterstützt der LSB Sachsen-Anhalt Sportvereine mit einer Prämie im Wert von 300 Euro und einem Bildungsgutschein in Höhe von 50 Euro, der für Bildungsveranstaltungen des LSB eingelöst werden kann.

 Mehr über das Gütesiegel „Familienfreundlicher Sportverein“ erfahrt Ihr hier: