Breitensport-Ass

Der LSB würdigt vorbildliches ehrenamtliches Engagement und die bedeutende Förderung des Breitensports für die Region oder ganz Sachsen-Anhalt.

Bisherige Preisträger*innen

LSB-Vizepräsidentin Dr. Petra Tzschoppe gratuliert Johanna Quaas zum "Breitensport-Ass 2016".
Johanna Quaas (SV Halle)
Älteste Wettkampfturnerin der Welt
Das Breitensport-Ass 2017, Burkhard Schulle, im Interview mit Moderatorin Susi Brandt.
Burkhard Schulle (SV Eintracht Gommern)
ausgezeichnet für sein Jahrzehnte währendes Engagement als Trainer, Überleiter und Sportfunktionär im Kanusport
Der Preisträger 2018, Jochen Matthies von der TSG GuthsMuths Quedlinburg, im Gespräch mit MDR-Moderatorin Susi Brandt.
Jochen Matthies (TSG GuthsMuths Quedlinburg)
ausgezeichnet für über 50 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit als Trainer und Übungsleiter in der Leichtathletik und im Seniorenschwimmen
Gegründet in Kellerräumen einer Schule Was diese Frauen seit 40 Jahren zusammenhält (Titel Artikel 08.04.18; Claudia Cordel)
Renate Herzog (WSG 78 Halle-Neustadt) - ihre Geschichte begann bereits mit der Gründung ihrer Sportgruppe 1978 in Halle-Neustadt und reicht bis in die Gegenwart
Wie erfolgt die Ausschreibung?
Die Ausschreibung erfolgt durch den LSB per News auf der Startseite, Info-Mail an die Kreis- und Stadtsportbünde und Landesfachverbände sowie über die LSB-Facebookseite.
Wie ist die Bewerbung einzureichen?
Anfang August werden hier die Bewerbungsunterlagen veröffentlicht.

Ansprechperson
Karin Stagge
03 45/52 79 129
stagge@lsb-sachsen-anhalt.de
Hintergrund und Information
Beim Ball des Sports wird mit der Auszeichnung zum Breitensport-Ass das Engagement einer Persönlichkeit, eines nachhaltigen Projektes, Initiative oder ein Verein geehrt. Diese Geehrten stehen symbolisch für alle, die mit freiwilligen Einsatz die breite, vielfältige Sportlandschaft in Sachsen-Anhalt ermöglichen.
Seit 2016 findet die Ehrung jährlich statt.
Antragsverfahren
Antragsberechtigt sind natürliche Personen, Sportvereine, Kreis- und Stadtsportbünde sowie Landesfachverbände. Ein Vorschlag zur eigenen Person kann nicht eingereicht werden.
Der Verfahrensweg geht aus dem Antragsformular für das Breitensport-Ass hervor.
Die Auszeichnung als Breitensport-Ass kann nur einmal verliehen werden.
Auszeichnungskriterien
Kriterien für die Ehrung sind:
  • außerordentliche Verdienste durch ehrenamtliches Wirken
  • Durchführung besonderer nachhaltiger Projekte und Initiativen
  • erfolgreich durchgeführte, nachhaltige Aktivitäten und Veranstaltungen
  • herausragende Leistungen von Vereinen